SmartVillages

Digitalisierung im Berggebiet zum Vierten

Unter dem Titel «Digitalisierung im Berggebiet» veranstaltet die VillageOffice Genossenschaft vier partizipative Informationsanlässe im Oberwallis. Der vierte und letzte Anlass hat am 1. Juli 2019 in Saas-Fee stattgefunden. Rund 30 Personen haben sich mit den Bausteinen für ein zukunftsfähiges Saas-Fee auseinandergesetzt. Ein Einblick.

saas-fee1.JPG

VillageOffice begleitet die Gemeinde Saas-Fee auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Gemeinde. Das tut sie in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete SAB im Rahmen des Projekts «SmartVillages» und mit WIWA (Regionalentwicklungsprogramm Region Oberwallis und Business Valais zur Bewältigung des Wirtschaftswachstums im Wallis). Am Informationsanlass vom 1. Juli haben sich die Bewohnerinnen und Bewohner von Saas-Fee über die verschiedenen Projekte im Oberwallis informiert und eine Spurgruppe gebildet, um die Themen für ein zukunftsfähiges Saas-Fee zu vertiefen.

saas-fee2.JPG

Drei Bausteine für ein zukunftsfähiges Saas-Fee

Im Fokus der Informationsveranstaltung standen die sieben Bausteine einer zukunftsfähigen Gemeinde: Wohnen, Mobilität/Verkehr, Kinderbetreuung, Ausbildung, Tourismus, Coworking & gemeinsamer Treffpunkt, Dienstleistung von Gemeinden / Vereinsleben. Um Saas-Fee zu einer langfristig zukunftsfähigen und attraktiven Gemeinde zu entwickeln, haben die Bewohnerinnen und Bewohner die Bausteine aus ihrer Sicht gewichtet und diese drei als besonders wichtig eingestuft: Coworking & gemeinsamer Treffpunkt, Tourismus und Dienstleistung von Gemeinden / Vereinsleben. Die Teilnehmenden haben danach die drei Hauptbausteine bzw. -themen im World-Café-Format vertieft.

saas-fee3.JPG

Nächster Schritt: Themen vorantreiben, Gemeinschaft stärken

21 Bewohnerinnen und Bewohner von Saas-Fee wollen sich nach der Veranstaltung weiter engagieren. Die neu zusammengestellte Spurgruppe wird die in der Veranstaltung bearbeiteten Themen weiterentwickeln. Dazu hilft ein physischer Dorfplatz mit einem Coworking Space: Ein Ort, an dem technologische Hilfsmittel und Prozesse zur Verfügung stehen. Aber insbesondere ein Ort, an dem die Bewohnerinnen und Bewohner von Saas-Fee ihre Themen einbringen und sich als Gemeinschaft (Community) nachhaltig stärken können. Dafür setzen sich VillageOffice, SAB und WIWA ein.

Du willst das Saas-Fee der Zukunft mitgestalten?

Werde teil der Community: Unterschreibe die Petition und sende uns deine Wünsche für das Saas-Fee der Zukunft: villageoffice.ch/Saas-Fee

Du kannst dich auf unserer Website auch online vernetzen und deine Ideen mit anderen interessierten Personen aus Saas-Fee besprechen.

Geschichten

News von VillageOffice